Sammelstelle Andachtsbildchen

Wir sammeln Rosenkränze, Andachtsbilder, um sie aufzubewahren.

Kleine Kirchengeschichte in Andachtsbildern! Helfen Sie uns die kleinen Schätze zu erhalten und zu sammeln! Nicht wegwerfen!
Kleine Kirchengeschichte in Andachtsbildern! Helfen Sie uns die kleinen Schätze zu erhalten und zu sammeln! Nicht wegwerfen!
Alte Andachtsbilder sammelt ein Freund unserer Gemeinde für die Pfarrchronik! Helfen Sie uns! Danke!
Alte Andachtsbilder sammelt ein Freund unserer Gemeinde für die Pfarrchronik! Helfen Sie uns! Danke!

Helfen Sie uns bei der Sammlung von Andachtsbilder, Gebetszetteln und religiösen Kleindruckschriften! Rosenkränze arbeiten wir auf und verschenken sie weiter, vor allem in den Gefängnissen in Kassel. Danke für die Unterstützung!

 

Ihr lieben Erben!

Liebe Kinder, Enkel, Nachbarn, Freunde! - Nicht einfach wegschmeissen! In den Gebet- und Gesangbüchern sind oft reichlich Gebets- und Andachtsbildchen enthalten, die eine halbe Kirchengeschichte erzählen können....  Schmeisst es nicht zum Altpapier! Wir sammeln und archivieren mit ehrenamtlichen Helfern und Freunden das gedruckte Kulturgut der Jahrhunderte!

 

Schickt Sie uns doch per Post:

Forschungsstelle Andachtsbildchen

Kirchliche Sammelstelle

c/o Pfarrhaus St. Joseph

Marburger Str. 87

34127 Kassel

 

Pfr. Stefan Krönung und Helferkreis,

Danke!

 


Juni 2014 - Sammlerfreunde im Gemeindehaus St. Joseph
Juni 2014 - Sammlerfreunde im Gemeindehaus St. Joseph

"... Wir Kinder fanden die Bildchen spannender als die frommen Lieder und Texte des Gebetbuches. Irgendwie haben die Andachtsbildchen damit aber genau das bewirkt, was sie bewirken sollen: auf leicht fassbare Weise christliche Inhalte in den Alltag zu transportieren, als eine Art Schleichweg zum offiziellen – und nicht immer anschaulichen – Glauben. Für uns waren sie Kult...."   - Ralph Heringlehner (2014)

 


Nur in der Kirche St. Joseph (Marburger Str. 87, Kassel) erhältlich: Gebets- und Erinnerungsbild an den Blut- und Glaubenszeugen Br. Arkadius Maria Spieker (1910-1945). Das Bild wurde in einer 1000er Auflage zum Ende der Pfarrei St. Joseph (1913-2015) aufgelegt. Foto und Gestaltung hat Sandra Schumann besorgt.

 

Br. Arkadius wurde 1910 in der Kirche St. Joseph am Rothenberg getauft, ehe die Familie nach Warburg zog.


Zur Heiligsprechung von Papst Johannes XXIII. und Papst Johannes Paul II. am 27. April 2014 in Rom hat das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz je einen Gedenkzettel veröffentlicht.

 

Link


Osterbildchen, zweisprachig, St. Laurentius Kassel 2014
Osterbildchen, zweisprachig, St. Laurentius Kassel 2014

Die Kirchengemeinde wurde in der Fusion 2015/2016 aufgelöst und von der Pfarrei St. Elisabeth in Kassel übernommen.