Brillensammlung für Bedürftige in Kassel

Sie finden unseren Wertstoff-Waggon in der Kirchen! Geben Sie die Brillen und Hörgeräte uns ... für Afrika oder unseren kleinen "Sozialladen" am Rothenberg. Auch hier werden mir so manches Mal nach einer Brille gefragt... für den Notfall.

Hintergrundinformation zum Thema

 

Die Brillensammelaktion "Lunettes sans Frontiere" (Brillen ohne Grenzen) ist eine Brillensammelaktion in Zusammenarbeit mit dem deutschen katholischen Blindenwerk e.V. 


Die Homepage www. Brillensammelaktion.de wurde am 1.6.1997 von Gerhard Menje initiiert. In 11 Jahren hat er gemeinsam mit seiner Frau Renate Menje mit großem Einsatz über 200 000 Brillen und über 800 Hörgeräte gesammelt. Ihr Engagement hat es möglich gemacht, dass mit einfachsten Mitteln und auch ohne Geldspenden großartige Hilfe geleistet werden kann.